Zum Inhalt der Seite springen

M&A Beratung und Financial Due Diligence

Der Kauf eines Unternehmens birgt für potenzielle Käufer Risiken, die durch die Due Diligence und insbesondere durch die Financial Due Diligence beurteilt werden sollen. Als erfahrene Beratung unterstützen wir mit unserem Know How vielfach große Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Unternehmensberatungen bei Unternehmenskäufen und -verkäufen in den Bereichen Business Planung, Financial Due Diligence, Unternehmensbewertung, Erstellung von Detailanalysen und Verkaufsprospekten/-präsentationen.

Für Unternehmen, die sich für die Übernahme oder den Verkauf von Zielunternehmen oder Unternehmensteilen interessieren, sind wir auch regelmäßig in der Aufarbeitung der Datengrundlagen aus Buchhaltung und Controlling sowie deren sorgfältige Prüfung und Analyse tätig. Hier erstellen wir anschließend Profit-Center-Rechnungen und Carve-Out-Konzepte, die wir in einer integrierten Planung aufarbeiten und in diesem Rahmen detailliert auf Chancen und Risiken im Kauf- und Verkaufsprozess analysieren. Dadurch erhält die Geschäftsführung oder das Management wichtige Informationen, Transparenz und Sicherheit für strategische und unternehmerische Entscheidungen.

Unsere Leistungen

  • Detaillierte Aufarbeitung von Unternehmensdaten für potenzielle Käufer - auch wenn zum Beispiel für Unternehmensteile keine GuV oder Bilanz vorliegt.
  • Financial Modeling für Teilbereiche von Unternehmen. Prüfung und Kalkulation von Potenzialen im Hinblick auf eine anstehende Veräußerung.
  • Durchführung einer Financial Due Diligence als Teil der gesamten Due Diligence, inklusive detaillierter Einschätzungen und Erläuterung zum Transaktionsobjekt.
  • Begleitung und Beratung bei Unternehmenskäufen und -verkäufen, Übernahmen oder Kooperationen durch Unterstützungsleistungen im gesamten Prozess der Transaktion. 

FAQ

Wie unterstützen wir Unternehmen und Privatinvestoren?

Unternehmen nehmen unsere Leistungen und Analysen meistens in Anspruch, wenn der Verkauf des ganzen Unternehmens, eines Standorts oder einer Abteilung erfolgen soll und die vorhandene Datengrundlage nicht ausreichend und transparent ist, um die Entscheidung ausreichend beurteilen zu können oder weil die Daten für den Verkaufsprozess oder einen M&A-Berater benötigt werden. Im Falle einer Übernahme sind unsere Kunden auch daran interessiert, eine umfassende Analyse (Financial Due Diligence) und Einschätzung zum Kaufobjekt zu erhalten, um Risiken abschätzen zu können.

Wie unterstützen wir Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften oder Unternehmensberatungen?

Für andere Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder Unternehmensberatungen übernehmen wir regelmäßig die Aufarbeitung der Daten, die Erstellung eines detaillierten Business Plans, die Durchführung einer Financial Due Diligence und/oder die generelle Begleitung während des Prozesses der Transaktion.

Was ist „Distressed M&A“?

Der Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen in einer Unternehmenskrise wird als „Distressed M&A“ bezeichnet. Unsere Leistungen im Bereich Beratung bei M&A und Financial Due Dilligence beziehen sich sowohl auf Unternehmen in der Krise als auch auf gesunde Unternehmen.