Zum Inhalt der Seite springen
Dokumente mit Diagrammen liegen auf Schreibtisch.

Businessplan-Beratung f├╝r Ihr Unternehmen

Einen integrierten Businessplan, der die Ertrags-, Verm├Âgens- und Finanzplanung umfasst, sollte jedes Unternehmen regelm├Ą├čig, mindestens j├Ąhrlich, erstellen. Dieser Businessplan kann dann als Steuerungsinstrument sowie als Grundlage f├╝r ein regelm├Ą├čiges Reporting verwendet werden. Vor allem Bilanz- und Cashflow-Planungen werden jedoch nur sehr selten erstellt. Wir als Unternehmensberatung mit Consulting-Erfahrung in unterschiedlichen Branchen helfen, einen integrierten Businessplan zu erstellen oder einen vom Unternehmen selbst erstellten Businessplan zu beurteilen. Unsere Berater unterst├╝tzen Sie konzeptionell, technisch und inhaltlich im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes unter Einsatz von professionellen und modernen Tools f├╝r die Businessplanung und Beratung.
 

Welche┬áFunktionen┬áhaben┬áBusinesspl├Ąne?

  • Basis f├╝r Entwicklung und Strategie: Die Erstellung einer integrierten Ertrags-, Verm├Âgens- und Finanzplanung (Businessplanung) dient in erster Linie dem Management oder der Controlling-Abteilung eines Unternehmens als Grundlage, um die tats├Ąchliche Gesch├Ąftsentwicklung mit den Erwartungen und Zielsetzungen abzugleichen und um weitere Optimierungspotenziale zu identifizieren.
  • Fundierte Existenzgr├╝ndung f├╝r Start-ups bzw. Unternehmen: Auch im Rahmen einer Unternehmens- bzw. Existenzgr├╝ndung m├╝ssen Gr├╝nder einen detaillierten Businessplan erstellen, der die Gesch├Ąftsidee und das Gesch├Ąftsmodell in einen belastbaren Gesch├Ąftsplan ├╝berf├╝hrt. Neben Planungen zu Ertrag, Personal oder Beschaffungswesen sind im Rahmen der Existenzgr├╝ndung auch Planwerte zu Marketing und Vertrieb aufzuf├╝hren.
  • Businessplan-Erstellung zur Prognostizierung: Businesspl├Ąne k├Ânnen unterj├Ąhrig in einen monatlichen oder quartalsweisen Forecast ├╝berf├╝hrt werden und damit helfen, eine jeweils aktuelle Prognose und zus├Ątzliche Transparenz f├╝r das aktuelle Gesch├Ąftsjahr zu geben.
  • Strategie-Fundament f├╝r Finanzierungen: Dar├╝ber hinaus kann der Businessplan eine Entscheidungsgrundlage hinsichtlich geplanter Investitionen oder Finanzierungen sein ÔÇô f├╝r das Unternehmen selbst oder f├╝r deren Finanzierungspartner wie zum Beispiel Banken.
     

FAQ ÔÇô H├Ąufige Fragen rund um das Thema Businessplan-Beratung

Wie ist die Vorgehensweise bei der Erstellung eines individuellen Businessplans und wer sind die Adressaten?

Unsere Berater erarbeiten zusammen mit der Controlling- und Finanzabteilung unserer Kunden sowie deren Gesch├Ąftsf├╝hrung den Businessplan, wobei wir insbesondere eine strategische Ausrichtung an den unternehmerischen Zielsetzungen und operative Erwartungen in die Planung integrieren. Der Businessplan dient also prim├Ąr als interner Gesch├Ąftsplan f├╝r das Unternehmen sowie dessen Management. Auch f├╝r Gr├╝nder bietet ein professionell ausgearbeiteter Businessplan, der durch uns als externen Berater erstellt wurde, alle notwendigen Informationen rund um die Finanzierung und eine sogenannte Executive Summary mit Handlungsempfehlungen. Adressaten sind in der Regel weitere Stakeholder wie Gesellschafter, Banken, Investoren, Wirtschaftspr├╝fer oder Steuerberater.
 

Warum sollte ich eine Unternehmensberatung f├╝r mein Vorhaben einer Businessplan-Erstellung beauftragen?

Oft sind im Unternehmen selbst die Kapazit├Ąten ausgelastet oder es fehlt an dem notwendigen Know-how und den entsprechenden Planungstools, um eine integrierten Businessplanung erstellen zu k├Ânnen. Als spezialisierte Unternehmensberatung verf├╝gen wir neben ausreichenden und flexibel einsetzbaren Kapazit├Ąten ├╝ber professionelle Planungstools bis hin zur notwendigen Erfahrung, um unsere Kunden umfassend zu beraten und beim Konzept sowie der Ausarbeitung eines professionellen Businessplans f├╝r verschiedene Szenarien zu unterst├╝tzen ÔÇô ganz gleich, ob Ihr Unternehmen bereits besteht oder bislang lediglich als Gesch├Ąftsidee existiert.

Ist ein Businessplan notwendig?

Als Planung- und Kontrollinstrument ist der Businessplan nicht nur als Grundlage f├╝r Finanzierungsgespr├Ąche signifikant. Vor Markteintritt durchleuchtet er das Unternehmenskonzept, sodass Risiken minimiert, offene Fragen beantwortet werden und das Vorhaben kalkulierbar wird. Nicht zuletzt bei Pr├Ąsentationen der Gesch├Ąftsidee sind Sie mit Ihrem Businessplan kompetent und schnell zu Aussagen f├Ąhig. Das gilt sowohl bei Existenzgr├╝ndungen als auch der Evaluierung von neuen Strategien und unternehmerischen Vorhaben auf dem existierenden Markt.  
Den Kern Ihres Businessplans bildet der Finanzplan. Er kombiniert s├Ąmtliche Ergebnisse und Informationen der Finanzplanung und kann als Instrument zur Sicherung der Zahlungsf├Ąhigkeit verstanden werden. Aufgrund des Finanzplans wird unter anderem der Kapitalbedarf veranschaulicht - ein wichtiger Indikator bei Finanzgespr├Ąchen mit Banken oder anderen Kapitalquellen, die der Liquidit├Ątsplanung gro├če Aufmerksamkeit schenken.  

Wir als Unternehmensberatung stehen Ihnen in all diesen und weiteren Ma├čnahmen beim Erstellen Ihres Businessplans beraten und unterst├╝tzend zur Seite.

Wer hilft bei der Erstellung eines Businessplans bei der Existenzgr├╝ndung?

Insbesondere als Gr├╝nder fragt man nach Businessplan-Hilfe. Wo findet man Businessplan-Beispiele? Welche Fragen muss er beantworten? Was macht einen Plan zu Ihrem Businessplan? Alle Existenzgr├╝nder sind mit einer Beratung gut beraten. Die Kunden unserer Unternehmensberatung wissen: Wir stellen die richtigen Fragen, geben zielf├╝hrenden Beirat und ziehen die richtigen Schl├╝sse. Wir k├╝mmern uns, damit Sie den Markteintritt meistern und m├Âgliche F├Ârderung wahrnehmen.   

Stehen Sie als Existenzgr├╝nder also vor Ihrem Businessplan und wissen nicht, ob er die Anforderungen und Anspr├╝che der Entscheidungstr├Ąger und Investoren erf├╝llt, lassen Sie und helfen. Wir erstellen Ihren Businessplan mit h├Âchster Sorgfalt und tiefgreifender Expertise. Je nach Branche und Ihrer Expertise entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Schritt f├╝r Schritt und stets nachvollziehbar den Plan - vom Executive Summary bis zum Finanzplan und dar├╝ber hinaus.
 

Was geh├Ârt alles in Ihren aussagekr├Ąftigen Businessplan?

Wenn wir als Businessplan Unternehmensberatung aktiv werden, liegt unser Augenmerk zun├Ąchst auf einer sinnstiftenden Gliederung. Nicht jeder, der Ihren Plan in der Hand h├Ąlt, ist mit Ihrer Branche vertraut. Eine geordnete Reihenfolge ist ein guter Start, um mit Ihrer Gesch├Ąftsidee zu punkten.

Die Gliederung und Aufbau

  • Die Zusammenfassung: Erkl├Ąren Sie Ihre Gesch├Ąftsidee, das Leistungsangebot, finanzielle Eckdaten, Besonderheiten, Wettbewerbsvorteile und weitere Informationen in kurzen und pr├Ągnanten S├Ątzen. Hier gilt es den Leser sofort zu ├╝berzeugen.
  • Grunds├Ątzliche Informationen Ihres Unternehmens: Unter anderem Anschrift, Rechtsform, Gr├╝ndungsdatum sowie H├Âhe des Eigenkapitals.
  • Die Unternehmensidee im Detail: Um welches Produkt/Dienstleistung handelt es sich, wer ist Ihre Zielgruppe, was macht Sie einzigartig?
  • Der Wettbewerb: Wo steht Sie im Vergleich zum Wettbewerb, wo sehen Sie sich auf dem Markt? Mithilfe einer Wettbewerbsanalyse verschaffen Sie sich einen genauen ├ťberblick, auf welchem Segment Sie aktiv werden. Hier erkennen Sie St├Ąrken, Schw├Ąchen und M├Âglichkeiten f├╝r Ihr Unternehmen im Gegensatz zu Ihren Konkurrenten. 
  • Der Markt: Sondieren Sie die Wirtschaftslage und erkl├Ąren Sie, mit welcher Entwicklung in den kommenden Jahren zu rechnen ist. Hier kommen auch Daten von Marktforschungsinstituten und Fachliteratur zum Einsatz. Auch der Standort ist, aufgrund von Mietpreisen und Infrastruktur, ein gewichtiger Faktor f├╝r Ihren Erfolg. 
  • Die Kunden: Wer sind Ihre potenziellen Kunden, wo liegen ihre Bed├╝rfnisse. Eine genaue Vorstellung Ihrer Zielgruppe hilft ma├čgeblich beim Marketing Ihres Produkts oder Dienstleistung.
  • Marketing und Vertrieb: Entwickeln Sie ein Marketing- und Vertriebskonzept und ├╝berlegen Sie sich, wie Kunden Ihr Produkt oder Dienstleistung wahrnimmt. Zudem sollten Sie wissen, ├╝ber welche Kan├Ąle oder Wege Ihr Produkt durchl├Ąuft, um beim Kunden anzukommen.
  • Preisstrategie: Welche Preisstrategie werden Sie verfolgen? G├╝nstig und verf├╝gbar oder preisintensiv und exklusiv?
  • Personal: Jedes Unternehmen lebt von den Menschen, die es f├╝hren und am Laufen halten. Wie sind Sie aufgestellt, wie viel Personal ben├Âtigt Sie, um erfolgreich zu sein?
  • Das Finanzkonzept: Ist Ihr Business rentabel und finanzierbar? Mit welchen Ausgaben und Einnahmen m├╝ssen Sie rechnen?
  • Ein Ausblick in die Zukunft: Zeigen Sie Risiken und Chancen auf. Wagen Sie einen realistischen Ausblick auf die kommenden Jahre und wie sich Ihr Unternehmen darin entwickelt.   

Mithilfe unseres Coaching wird auch Ihr Businessplan den g├Ąngigen Gepflogenheiten gerecht und relevante Personen ├╝berzeugen - unabh├Ąngig, ob Sie als Gr├╝nder oder langj├Ąhriger Unternehmer agieren.   
 

Sie suchen Unterst├╝tzung f├╝r die Erstellung Ihres Businessplans? Kontaktieren Sie uns f├╝r ein kostenloses Erstgespr├Ąch und eine pers├Ânliche Beratung, die zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt ÔÇô unsere erfahrenen Berater unterst├╝tzen Sie gerne!

Jetzt Beratung anfragen