Zum Inhalt der Seite springen
Viele Grafiken liegen ausgedruckt auf einem Tisch.

Kurzfristige Unternehmensanalysen (Quick-Check / IBR)

Kurzfristige Unternehmensanalysen (auch: Unternehmenskurzanalysen, engl. Quick-Check) sind vor allem dann ein probates Tool, wenn Unternehmen ÔÇô ganz gleich, ob KMU oder gro├čes Unternehmen ÔÇô in kritische Situationen wie etwa einen Liquidit├Ątsengpass gelangen. In solchen prek├Ąren wirtschaftlichen Lagen und ├Ąhnlichen Situationen muss in k├╝rzester Zeit Transparenz in Form einer belastbaren Entscheidungsgrundlage f├╝r alle Beteiligten wie zum Beispiel Gesellschafter, Gesch├Ąftsf├╝hrung oder Finanzierer geschaffen werden. In der Regel geschieht dies durch einen unabh├Ąngigen Berater, der im Rahmen einer externen Unternehmensanalyse oder durch einen Independent Business Review (IBR) die unternehmerische Lage analysiert und pr├╝ft.

Dank unseres langj├Ąhrigen Know-hows aus einer Vielzahl entsprechender Projekte sind wir Ihr zuverl├Ąssiger Partner rund um Unternehmensbewertungen und die Analyse Ihres Unternehmens. Je nach Ist-Zustand und individuellen Anforderungen erarbeiten wir mit ma├čgeschneiderten Tools bzw. Methoden schnell und effizient hochwertige Ergebnisse sowie strategie- bzw. entscheidungsrelevante Informationen zu den St├Ąrken und Schw├Ąchen Ihres Unternehmens.

Funktionen von kurzfristigen Unternehmensanalysen (Quick-Check / Independent Business Reviews)

  • Kurzfristige Unternehmensanalysen geben in k├╝rzester Zeit einen ├ťberblick ├╝ber die aktuelle Situation, St├Ąrken und Schw├Ąchen eines Unternehmens und eine erste Einsch├Ątzung zur m├Âglichen k├╝nftigen Entwicklung bzw. strategischen Planung. Sowohl interne als auch externe Faktoren k├Ânnen dabei Ber├╝cksichtigung finden.
  • Kurz-Checks sind ein wirksames Instrument, um belastbare Grundlagen f├╝r die Abstimmung und Diskussion ├╝ber die weitere Vorgehensweise mit allen relevanten Stakeholdern zu schaffen. Teilweise handelt es sich bei einem kurzfristigen Check auch um die Vorstufe f├╝r die Entwicklung eines Sanierungskonzepts.
  • Quick-Unternehmensanalysen werden auch f├╝r die Identifikation von erfolgstreibenden und wertvernichtenden Ressourcen genutzt (z. B. entlang der Wertkette eines Unternehmens). Durch transparente und objektive Aufarbeitung aller unternehmensbezogenen Daten wird eine erste Entscheidungsgrundlage f├╝r Gesch├Ąftsf├╝hrung, Management und Gesellschafter erarbeitet.
  • Unternehmensanalysen k├Ânnen auch in Entschuldungskonzepten m├╝nden. Sofern die Schuldenlast dem Umfang des Unternehmens nicht angemessen ist, kann im Rahmen der schnellen Analyse ein Konzept erstellt werden, das konkrete Schritte einer sukzessiven oder sofortigen L├Âsung der Verschuldungssituation aufzeigt.

M├Âgliche┬áInhalte eines Quick-Checks┬áÔÇô ma├čgeschneidert f├╝r Ihr Unternehmen

  • Analyse von Krisenstadium und -ursachen (z. B. wertvernichtende Ressourcen)
  • St├Ąrken-Schw├Ąchen-Analyse
  • Bestimmung des kurzfristigen Liquidit├Ątsbedarfs
  • Detail-Analysen (zum Beispiel Deckungsbeitragsrechnungen)
  • Handlungsempfehlungen / Sofortma├čnahmen
  • Bestandsaufnahme (zum Beispiel Historie, Analysen zu Markt und Wettbewerb, Analyse der Verm├Âgens-, Finanz- und Ertragslage)
  • Integrierte Business-Planung (Planung der Verm├Âgens-, Finanz- und Ertragslage auf monatlicher und j├Ąhrlicher Basis)

FAQ┬áÔÇô H├Ąufige Fragen rund um kurzfristige Unternehmensanalysen

Wie lange dauert die Erstellung eines Quick-Checks?

Die Erstellung eines Quick-Checks oder IBR dauert je nach Gr├Â├če des Unternehmens in der Regel 2 bis 4 Wochen. Darauf aufbauend werden weitere notwendige Schritte diskutiert und angesto├čen.

Was k├Ânnen die Ergebnisse der┬áUnternehmensanalyse sein?

Im Ergebnis liefert eine kurzfristige Unternehmensanalyse Handlungsempfehlungen f├╝r notwendige Sofortma├čnahmen (zum Beispiel Ma├čnahmen zur Liquidit├Ątssicherung oder Rentabilit├Ątssteigerung) oder im Hinblick auf weitere notwendige Arbeiten, etwa k├╝nftige Strategien oder den Umgang mit unternehmensinternen Ressourcen.

Wann bedarf es einer Unternehmenskurzanalyse?

Die Unternehmenskurzanalyse ist f├╝r alle Situationen geeignet, in denen in kurzer Zeit eine Diskussions- und Entscheidungsgrundlage sowie ein ├ťberblick ├╝ber die St├Ąrken und Schw├Ąchen eines Unternehmens geschaffen werden m├╝ssen. Vor allem dann, wenn als erster Schritt eine Planung beurteilt oder ein Liquidit├Ątsbedarf bestimmt werden muss, um m├Âgliche L├Âsungsans├Ątze aufzuzeigen und weitere Handlungsfelder zu identifizieren.

Wie geht es nach einer kurzfristigen Analyse weiter?

Die kurzfristige Unternehmensanalyse kann dann die Basis f├╝r ein umfangreiches Sanierungskonzept oder -gutachten, f├╝r eine Strategie zur Restrukturierung oder eine ├ťberpr├╝fung und Anpassung der Unternehmensstrategie sein. Die n├Ąchsten Schritte werden zwischen allen Beteiligten wie zum Beispiel Gesellschafter, Gesch├Ąftsf├╝hrung, Management und Finanzierer abgestimmt.